O'zapft is auf dem Oktoberfest 2022

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hieß es am 17. September pünktlich um 12 Uhr mittags im Schottenhamel-Festzelt: „O’zapft is“. Bereits um 9 Uhr waren Tausende Besucher in Dirndl und Lederhosen auf das Festgelände gestürmt.
 

Mit drei Schlägen zapfte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) das erste Fass Bier an. Die erste Mass erhielt wie immer Ministerpräsident Markus Söder (CSU), der vorher noch ein bisserl Wahlwerbung gemacht hat. Söder "Jeder soll auf dieser Wiesn anziehen, was er will, jeder soll essen, was er will, und wenn hier mal die Band ein Lied spielt, das nicht jedem gefällt, dann soll auch jeder singen können, was er will."

 

Auf der Empore im Schottenhamel Festzelt ließ sich die gesamte Politprominenz, ob schwarz, rot oder grün, das erste Wiesn-Bier schmecken.

Druckversion | Sitemap
© IPA-International Press Agency, Ltd.Co | | Impressum | Datenschutzerklärung