Fondue in der Hofbräukeller-Alm

Seit 1892 steht das stattliche Gebäude des Hofbräukellers am herrlichen Park des Isarhochufers zwischen Maximilianeum und Deutschem Museum. Als prachtvolles Bauwerk der Neurenaissance mit seinen Arkaden der ehemaligen Stallungen fügt sich der Hofbräukeller gefühlvoll ins Ensemble des Wiener Platzes mitten in Haidhausen.

 

Im Sommer sitzt man gemütlich im Biergarten, im Winter gemütlich und kuschelig auf weichen Fellen in der mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Almhütte. Weißwurstfrühstück, Kaffee und Kuchen, ein festliches Menu oder Weihnachtsschmankerl, die Auswahl ist groß. Etwas ganz Besonderes sind die Fondue-Abende in der Alm, wahlweise mit Fleisch oder Käse.

 

Empfangen werden die Gäste mit Glühwein oder alkoholfreiem Punsch. Die vielen Lichter tauchen den Biergarten des Hofbräukellers in eine stimmungsvolle Atmosphäre. In der Alm geht es stimmungsvoll weiter. Auf den Tischen warten bereits die Fonduetöpfe mit einer kräftigen Rinderbrühe oder Käse mit Bier und Whisky. Dazu ein frisches Hofbräu-Bier, Wein oder alkoholfreie Getränke.

 

Käsefondue mit Bier und Whisky: 
dazu Brezenwürfel, Weißbrotwürfel, Grillkartoffeln, Brokkoli und Rosenkohl.
Preis pro Person 29,50 inkl. Aperitif ohne GetränkeI, buchbar ab 4 Personen

 

Fleischfondue:
Rinderkraftbrühe mit zarten Würfeln von Hühnerbrust, Rindersteakhüfte und Schwein, verschiedene Dip-Saucen. Dazu Mixed Pickles, Grillkartoffeln, rohe Champignons, Brokkoli und Baguette.
Preis pro Person 25,50 inkl. Aperitif ohne Getränke, buchbar ab 4 Personen

 

Infos unter: www.hofbräukeller.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© IPA-International Press Agency, Ltd.Co | | Impressum | Datenschutzerklärung