Laimer Fisch- und Markttage

Foto: Ingeborg Hoffmann

„In Loam bin i dahoam“  heißt es vom 16.6. bis 25.6.2017, jeweils von 11 bis 22 Uhr,  bei den Laimer Fisch- und Markttagen.

 

Bereits zum elften Mal treffen sich nicht nur Fischliebhaber auf dem Laimer Anger an der  Agnes-Bernauer-Straße. Vor elf Jahren  hieß der Markt noch Laimer Fischmarkt. Veranstaltungsleiter Ludwig Dosch, Bayern Markt GmbH: „Die Leute haben den Marktschreiern aus Hamburg zugehört und ihren Spaß gehabt, aber gekauft hat keiner etwas.“  

 

Am 16. Juni 2017 um 14 Uhr hat Ludwig Dosch den Markt eröffnet. Traditionell  gab es zur Eröffnung für jeden Besucher ein Matjesbrötchen und ein Bier. Dass Fass mit den 50 Litern Freibier war in 20 Minuten leer.  Bei der Eröffnung dabei auch  Stadträtin Alexandra Gaßmann (CSU) .

 

Jetzt werden neben Fischspezialitäten, auch Schmuck, Schuhe,  Spielzeug, und Kleidung verkauft. Bei Didi gibt es bayerische Andenken, ob Hosenträger, Tischdecken, T-Shirts, jeder Bayern-Fan findet das richtige Souvenir.

 

Ein großer Biergarten mit Live-Musik lädt  zum Schlemmen und Verweilen ein.  Musikalisches Programm mit traditioneller bayerischer Musik von 12 bis 20 Uhr,  Freitags und Samstags  bis 21 Uhr.  Eine kleine Tanzfläche lädt zum Tanzen ein.

 

Die Preise sind familienfreundlich, die Halbe Augustiner kostet 3,50 Euro, der saftige Backfisch im Bierteig mit hausgemachtem Kartoffelsalat 8,50 Euro.

Fotos: Ingeborg Hoffmann

DruckversionDruckversion | Sitemap
© IPA-International Press Agency, Ltd.Co | Kontakt | Impressum