Stars im Prinze 2017

Felicitas Fuchs, Foto: Ingeborg Hoffmann

Helfen damit die Menschen Kraft bekommen sich selbst zu helfen.” Das ist das Motto der Wiesnwirte und Wirte des Hofbräukellers, Margot und Günter Steinberg. 

 

 Im Jahr 2010  Jahren wurde die Stiftung „s’Münchner Herz“ gegründet. An zwei besonders sozialen Brennpunkten in München, Kleinhadern und Perlach,  werden  Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geholfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. 

 

Im „Perlacher Herz“ haben  damals 20 Mitarbeiter 100 – 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene pro Monat betreut. Heute sind es über 1200 Bedürftige, die von dem Leiter Askar Bülent, seinen 60 ehrenamtlichen  Mitarbeitern und zwei fest angestellten Sozialpädagogen, Tim Heuler und Ruth Möller,  betreut werden.

 

Das Spektrum reicht  von der Hausaufgabenbetreuung, Fitness- und Kochkursen, bis hin zur Finanzberatung. Für die Küche liefert ein eigener kleiner Hühnerhof stets frische Eier, die Bienenstöcke  sorgen für naturreinen Honig, den man im Laden des „Perlacher Herz“ kaufen kann.  

 

Das Ziel von Margot und Günter Steinberg ist aber, noch mehr Münchnern zu helfen. Dazu braucht es nicht nur ehrenamtliche Mitarbeiter, sondern auch Geld.

 

 Bereits zum fünften Mal veranstalten sie deshalb am 13. Oktober 2017 im Prinzregententheater das Benefizkonzert „Stars im Prinze“.

 

Der erste Teil des Konzertes  ist der Klassik gewidmet, Smetana, Bizet, Rossini, Puccini, Lehar und Johann Strauß. Mit dabei wieder Sopranistin Felicitas Fuchs und der mexikanisch-amerikanische Tenor Galeano Salas, die bereits 2016 mit ihren stimmgewaltigen Arien das Publikum begeistert haben.  

 

Im zweiten Teil wird der österreichische “Botschafter des Rock’n’Roll“, Andy Lee Lang mit seinen „Greatest Rock'n Roll Hits“ nicht nur die Fans des Rock’n’Roll begeistern. Er spielte unter anderem mit Jerry Lee Lewis, Chuck Berry und Fats Domino.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© IPA-International Press Agency, Ltd.Co | Kontakt | Impressum