Umweltprädikat für Wiesnwirte

v.li. Angela Inselkammer, Ilse Aigner, Ulrike Scharf, Foto: Heinz Hoffmann

Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner zeichnete am 19. September  gemeinsam mit Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf und der Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, Angela Inselkammer, 35 Wiesn-Wirte mit dem Umweltprädikat 2017 aus. Scharf: „Lebensgenuss, Heimatliebe und Umweltschutz gehören in Bayern einfach zusammen. Das Umweltprädikat ist ein sichtbares Zeichen für gelebten Umweltschutz.“

 

„Auf’tanzt wird“ hieß es danach im Festzelt Tradition. Ilse Aigner hatte sichtlich großen Spaß mit den Trachtlern zu tanzen. Dabei auch  die Bayerischen Bierkönigin Lena Hochstrasser in ihrer schönen Miesbacher Tracht.   

DruckversionDruckversion | Sitemap
© IPA-International Press Agency, Ltd.Co | Kontakt | Impressum